Einer wie Bruno

Ein Film von Anja Jacobs; Deutschland 2011


Einer wie Bruno

 

Daten
Land:
  D
Jahr:
  2011
Sprache:
  Deutsch
Format:
  1 : 1,85 / 35mm
Ton:
  Dolby SRD
Länge:
  100 min.
FSK:
  ab 12 Jahren

Die 13-jährige Radost (Lola Dockhorn) lebt allein mit ihrem Vater Bruno (Christian Ulmen), der geistig auf dem Stand eines Zehnjährigen ist. Er hat eine angeborene Intelligenzschwäche und geistige Behinderung, was ihn im Alltag mehr zu einem Spielkameraden als zu einem Erziehungsberechtigten macht. Doch das Zusammenleben funktioniert bestens. Bis Radost in die Pubertät kommt...

Ganz behutsam und sensibel, aber auch kraft- und humorvoll erzählt Regisseurin Anja Jacobs in ihrem Spielfilm eine Geschichte vom Erwachsenwerden, vom Lieben und vom Loslassen.

   

Presseheft PDF

 

Movienet Film GmbH • Rosenheimer Straße 52 • D-81669 München
Falls Sie Fragen zu dieser Seite haben sollten, schreiben Sie uns.