Hierankl

 
Hierankl

Ausgezeichnet auf dem Filmfest München 2003 mit dem
FÖRDERPREIS DEUTSCHER FILM in den Kategorien
Beste Regie – Hans Steinbichler
Beste Darstellerin – Johanna Wokalek

"Ein echtes Ereignis ist jedoch Hans Steinbichlers Heimatfilm 'Hierankl', hinter dessen wenig verheißungsvollem Titel sich eine Geschichte verbirgt, in der sich jene Abgründe auftun, von denen die meisten Filme nicht mal zu träumen wagen. Mit unbarmherziger Genauigkeit schraubt sich der Film immer tiefer in das Geflecht aus heimlicher Liebe und offenem Verrat, das den Beteiligten langsam die Kehle zuschnürt." (FAZ)

Der Spielfilm ist Abschluss- und Debütfilm von Hans Steinbichler, HFF München.

Presseheft PDF Download acrobat

 

Movienet Film GmbH • Rosenheimer Straße 52 • D-81669 München
Falls Sie Fragen zu dieser Seite haben sollten, schreiben Sie uns.